Dieter Bohlen macht den Übervater für uneinsichtige Gesangstalente mit mehr als ehrlichen Worten. Danach sind sie entweder beleidigt und keifen oder sie sind ruhig, denn sie wissen nun, das sie kein Gesangstalent sind und haben verstanden ihren Traum abzuschreiben.

Körperlich eingeschränkte Jugendliche bekommen spätestens bei ihrem freiwilligen Untersuchungstermin einen Dämpfer, weil sie untauglich sind.

Woher kommen nun aber all die blauäugigen Bewerber für eine Kochausbildung? Sind da die unzähligen Fernsehköche Schuld wenn sie ihre Künste zeigen? Immer gut gelaunt und ohne Flecken auf ihrer Kochuniform, egal wie sehr sie sich ins zeug gelegt haben. Auch die haben mal klein angefangen, egal wie sie heißen.

Gekocht oder aufgewärmt, was die Bewerber bisher so in den Magen bekamen, hat nichts mit dem zutun, was sie als Kultrurschock kennen lernen werden. Lebensmittel sind doch feinde jeder Diät, auch wenn man sie nur in die Hand nehmen soll. Putzen ist nichts was Köche im Fernsehn gezeigt haben, kann nicht auch ein Bestandteil der Ausbildung sein.

Seit es Christian Rasch gibt, sollte sich jeder Lehrer seine Sendungen anschauen. Er zeigt, was Lehrer verpasst haben, denn sonst hätte er nicht Bewerber mit fehlender Allgemeinbildung, unzureichenden Rechenkenntnissen und körperlich und geistig fehlender Belastbarkeit.

Der Mann ist Gold wert, nicht nur wegen seiner Kochkunst, denn er scheint mehr Durchsetzungsvermögen zu haben als ein Lehrer, der jahrelang vor seinen lustlosen Schülern steht, seinen Unterrichtsstoff runterrasselt und keinen Zugang zu seinen Schülern hat.

Männer scheinen nach der Abstillung die wichtigeren Personen im jungen Leben zu sein. Sie lügen niemanden was vor, auch wenn sie dadurch anecken, sind sich für keine Arbeit zu schade und haben ein Händchen für wirtschaftliche Finanzierungen ohne dass sie  auf die Worte einer Frau hören würden.

Die Mutter der Nation ist das ganz abgeschrieben, verhätschelte Volljährige, die nicht ohne die Worte der Mutter eine Entscheidung treffen, denn Mutters Wille geschehe, egal wie dumm die Entscheidung war.

Fazit: Mütter, setzt euch durch und schaltet den Fernseher ab, sobald dieser böse Koch erscheint.