Vorruhestand

Posted: 18th März 2012 by Mitternacht in Gesellschaftskritisch, Humor, Politik, Satire
Tags: , ,

Gaby N. hat es geschafft. Dank einer ihrer Schüler mit dem sie jahrelang morgens und mittags im selben Bus gefahren war, wurde sie nach amtsärztlicher Untersuchung vorzeitig in den Ruhestand versetzt.

Die Lehrerin war sehr beliebt bei den Schülern, so beliebt dass sie seit Jahren von den Schülern als ungerecht und oberflächlich verschrien war.

Kein Schüler trauert über den Verlust der Lehrerin, Gerüchte kursieren über ihre angebliche Krankheit im Zusammenhang mit ihrem schon jahrelang bestehenden privaten Kontakt zum Amtsarzt.

Ein Schüler hatte während der Busfahrt eine Papiertüte vor das Gesicht der Lehrerin gehalten und sie zum platzen gebracht.

Das Ergebnis Tinnitus, laut Amtsarzt nicht mehr für den Schuldienst geeignet.

Die 53-Jährige wurde mit Applaus verabschiedet als sie vor ein paar Tagen ihre privaten Dinge in einem Schuhkarton getarnt aus der Schule mitnahm, nicht weil sie nun weg war, sondern weil sie endlich weg war!

Die Schüler aller Jahrgänge danken dem Verursacher für seinen Einfallsreichtum.

Gut hören kann Gaby N. aber scheinbar genau so gut wie vorher.

Die aufmerksame Mutter eines Schülers der Unterstufe hat sie gestern dabei ertappt wie sie aus 10 Meter Entfernung ihren Namen hinter sich hörte und sich geschwind umdrehte während sie durch die belebte Fußgängerzone ging.