Wie jedes Jahr ist es nun wieder so weit.

Nur dieses Jahr ist es wirklich der Hammer, es gibt tatsächlich 15-Jährige, die der Meinung sind, dass die Teilnehmer ihre Ausbildung oder Schule abbrechen um da mitzumachen.

Sie sind finden sich alle zu dick und kaufen Abnehmtees, Pillen und alles was sie als abnehmtauglich aufgeschnappt haben.

Ihre letzten paar Cents geben sie für Telefonanrufe aus in der Hoffnung auf einen Gewinn.

Versandhäuser sind auch der große Gewinner, sie werden überhäuft mit Anfragen zu weißen Sommerkleidchen.

Friseure sind damit beschäftigt die letzten Reserven aus Haare zu holen, die auch schon mal bessere Zeiten gesehen hatten, die böse Polyhexe hatte alles zerstört, was jahrelang gewachsen war muss nun aber ab.

Kneipen und Restaurants sind leer am Abend, dafür nachmittags die Getränkemärkte reichlich besucht.

Sonnenstudios sind mehr damit beschäftigt, die Polizei zu rufen wegen gefälschter Ausweise von Minderjährigen als die Kabinen zu reinigen.

Die täglichen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Villa der Kandidaten, niemals ohne gültigen Fahrschein.

Zahnärzte freuen sich über regen Zulauf wegen strahlend weißer Zähne und finden Ruinen, die seit Jahren nicht behandelt wurden.

Eltern, die von Hartz 4 ihren Lebensunterhalt bestreiten schlagen Alarm, wenn ihre völlig talentfreien  Kinder ihnen den Vorschlag machen, sie demnächst da hingehen zu lassen. Sie sind nicht bereit dem Amt mitzuteilen, dass sie möglicherweise mehrere Wochen nicht daheim sein werden, ihr Regelsatz gekürzt wird, weil sie außer Haus fremd verköstigt werden.

Zu guter letzt auch noch was positives für die Versicherungswelt.

Zur Zeit sind die Leute Samstagsabends daheim und die Einbruchstatistik sinkt.